07. September 2019
Hallo, am 7. September findet der 2. Gesundheitstag Maria Laach statt. In einem wunderbaren Ambiente: Dem Kloster Maria Laach. am 7. September 2019 besteht die Möglichkeit beides zu verbinden: Ambiente und Gesundheitstag. Und bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Freien statt. Ich bin sehr froh, dass ich meine Arbeit dort präsentieren darf! https://laacherforum.de/veranstaltung/der-2-laacher-gesundheitstag/ Liebe Grüße, Hans
25. Juni 2019
Hallo ich habe gestern einen Mietvertrag für meine neue Praxis in Mayen unterschrieben. Diese wird nun noch renoviert und eingerichtet. Dann geht es weiter! Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Bis bald, Hans
28. März 2019
Liebe Klienten, Freunde und Bekannte, nach mehreren Jahren in der Schweiz und im Klettgau hat sich für uns nun eine spannende Möglichkeit ergeben, uns zu verändern. Wir ziehen weiter gen Norden und freuen uns auf den dort beginnenden Lebensabschnitt. Einen Behandlungsraum in Klettgau behalte ich, aber selbstverständlich werde ich auch telefonisch und bald auch mittels Video-Telefonie zur Verfügung stehen, sobald wir in der neuen Heimat angekommen und eingerichtet sind. Herzliche Grüße,...
07. Januar 2019
Es gibt eine kleine Neuerung: Ab sofort akzeptiere ich keine Kartenzahlungen mehr. Barzahlung oder für Klienten die regelmäßg Termine haben: auch per Überweisung. Warum: Die Gebühren sind z.T. > 5 %, die Wartezeit bis zum Geldeingang beträgt häufig mehrere Wochen und der Verwaltungsaufwand ist zu hoch (Geldeingang auf ein Konto, Kontrolle des Eingangs abzgl. der Gebühren, Weiterleitung auf ein anderes Konto und das ggf. noch über den Jahreswechsel ...). Viele Grüße, Hans
23. September 2018
Vererbte Narben der Seele Generatioonsübergreifende Traumata Guten Morgen zusammen, zu heutigen Sonntag ein eher schweres aber auch sehr erhellendes, da erklärendes, Thema: Was passiert in Menschen, deren Eltern oder Großeltern seelische Traumata erlebt haben? Ein Bericht von Arte. Liebe Grüße, Hans https://www.arte.tv/de/videos/071389-000-A/vererbte-narben/
18. September 2018
Guten Morgen, hier ein faszinierender Beitrag über die Einsatzmöglichkeiten der Hypnose im klinischen Alltag. Von alltäglichen Themen z.B. in der Pflege bis hin zu einer Operation an der Hand ohne Narkose und ohne Schmerzmittel. https://www.youtube.com/watch?v=BXoOAGtkZEU&t=11s Die Gedanken und die Einstellung können sehr viel beeinflussen.
12. September 2018
Vielen Rauchern, die aufhören möchten, hilft Hypnose als letzter „Kick“, um das Ziel des rauchfreien Lebens zu erreichen. Hypnose setze ich in meiner Praxis regelmäßig zur Rauchentwöhnung ein und bekomme ein zufriedenes Lächeln beim Abschied von meinen Klienten geschenkt.
12. September 2018
Was viele Therapeuten schon geahnt haben wurde nun wissenschaftlich bestätigt: Bei einer wöchentlichen Therapiesitzung, insbesondere am Anfang, erzielen viele Patienten innerhalb von 6 Wochen signifikante Verbesserungen ihres Zustands. Bei 14-tägigen Sitzungen dauert es gemäß der Studie 21 Wochen. https://www.aerzteblatt.de/archiv/175336/Psychotherapiefrequenz-Schnellerer-Erfolg-durch-haeufigere-Sitzungen
12. September 2018
Magersucht trotz "Normalgewicht (BMI)" - geht das? Ja, das geht. Hier eine gute Beschreibung bei Spiegel Online. http://www.spiegel.de/…/magersucht-was-sagt-der-bmi-ueber-k…
12. September 2018
Neue Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten bestimmter Formen der Depression und der Größe des Hippocampus. Hier ein Link zu einem spannenden Artikel aus der Ärztezeitung. https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/depressionen/article/910744/verkleinerter-hippocampus-spur-fuehrt-kindheit.html?cm_mmc=Newsletter-_-Newsletter-C-_-20160513-_-Depressionen

Mehr anzeigen